Creative YouTube #fotografie

Im letzten Beitrag gab es Kanäle aus verschiedensten kreativen Ecken. Doch die letzten Monate hatte ich mich wieder intensiver mit der Fotografie auseinander gesetzt und entdeckte auf YouTube einige interessante Persönlichkeiten. Die hier erwähnten Kanäle sind normalerweise schwer zu finden, da diese Art von Content nur eine Nische bedient, doch wer sich für Fotografie interessiert, wird bestimmt viel Freude daran haben.

 

Eduardo Pavez Goye

Ed ist Drehbuchautor, Fotograf und Musiker. Sein Kanal zählt für mich zu den Besten auf YouTube. Sein Fokus liegt vor allem auf der analogen Straßenfotografie. Dabei arbeitet er mit unterschiedlichsten Kameras. Mit dem Format Shoot Film kann man ihm über die Schulter blicken, während er durch die Straßen Londons spaziert und mit Film fotografiert.

 

 

Pablo Strong

Pablo Strong ist ein junger Opern Sänger der in seiner Freizeit durch die Straßen Londons streift und fotografiert. Er arbeitet vorwiegend mit der Systemkamera Fujifilm X1ooT. Nur am Rande erwähnt, ist diese Kamera ein kleines Schmuckstück mit eine hammer Bildqualität. Oftmals befestigt er eine GoPro auf dem Blitzschuh der Kamera und gibt so Einblick in den Entstehungsprozess seiner Fotos. Hier geht’s zu seinem Kanal.

 

Ted Forbes – The Art of Photography

Sein Kanal ist mittlerweile groß geworden. Es ist nicht nur die Reichweite, die gewachsen ist, auch die Themenfelder lassen Nichts zu wünschen übrig. Von der Technik und Geschichte der Fotografie, bis hin zu Komposition, Künstler-Portraits und persönlichen Vlogs, man kann sich viele Stunden in die Welt der Fotografie vertiefen.